Einsatz Nr. 52

Garagen- und Wohnhausbrand

Am 01.07.12, gegen 08:30 Uhr, wurde der Polizei Grünstadt der Brand einer Garage in Kirchheim gemeldet. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte, brannte eine in das Einfamilienhaus integrierte Garage in voller Ausdehnung. Obwohl die alarmierten Feuerwehren den Brand schnell unter Kontrolle hatten, konnten sie nicht verhindern, dass zwei in der Garage abgestellte Fahrzeuge komplett ausbrannten. Auch das an die Garage angrenzende Wohngebäude wurde durch den Brand stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Besitzer des Hauses, welcher noch selbst vergeblich versucht hatte den Brand zu löschen, wurde vorsorglich in das Grünstadter Krankenhaus eingeliefert. Er konnte die Klinik aber kurze Zeit später bereits wieder verlassen. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 150.000 €. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Im Einsatz waren neben der Polizei, die Feuerwehren aus Kirchheim und Grünstadt sowie Kräfte des Rettungsdienstes.
IMG_2941 IMG_2942 IMG_2943 IMG_2945 IMG_2946 IMG_2947 IMG_2952 IMG_2953 IMG_2955 IMG_2958 IMG_2959 IMG_2960
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.