Einsatz Nr. 26

Kleinkarlbach – Brand in einer Firma

Am Donnerstag, den 22.03.2012, kam es gegen 04.40 Uhr nach einer wahrscheinlichen Verpuffung in einer Produktionshalle zu einem Brand in einer Firma für chemische Produkte. Zwischenzeitlich haben die eingesetzten Kräfte der Feuerwehren das Feuer gelöscht.
Die Feuerwehr gab vorsorglich eine Warnung an die Anwohner. Luftproben wurden entnommen und werden noch ausgewertet. Laut Auskunft der Feuerwehr bestand keine Gefahr für die Bevölkerung.
Nach derzeitigen Erkenntnissen dürfte ein Schaden von ca. 150.000,- Euro entstanden sein. Die Kriminalpolizei Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Aussagen zu der genauen Brandursache können noch nicht getroffen werden.

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.