Einsatz Nr. 3

Dachstuhlbrand

In der Neujahrsnacht gegen 00:11 Uhr wurde der Polizei Grünstadt durch mehrere Anrufer starke Rauchentwicklung im Bereich Schillerplatz / Hauptstraße gemeldet. Vor Ort konnte der brennende Dachstuhl eines mehrstöckigen Wohnhauses in der Hauptstraße lokalisiert werden. Alle Bewohner hatten das Haus bereits selbstständig verlassen. Die Örtlichkeit wurde durch Kräfte der Polizei Grünstadt abgesperrt. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Grünstadt bis 01:20 Uhr gelöscht. Dabei waren ca. 40 Feuerwehrleute und 6 Feuerwehrfahrzeuge im Einsatz. Ein Übergreifen des Feuers auf die Nachbarhäuser konnte verhindert werden. Personen wurden nicht verletzt. Am Wohnhaus entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 €. Nach ersten Ermittlungen entstand der Brand in einem Anbau des Anwesens. Vermutlich landete eine Feuerwerksrakete auf der dortigen Plexiglasabdeckung. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung wurde eingeleitet.
IMG_2706 IMG_2707 IMG_2708 IMG_2709 IMG_2712 IMG_2713 IMG_2714 IMG_2719 IMG_2720 IMG_2721 IMG_2722 IMG_2727 IMG_2728 IMG_2729 IMG_2730 IMG_2731
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.