Einsatz Nr. 94

Schwerer Verkehrsunfall

Glück im Unglück hatten die Insassen eines Pkw, der am 22.11.11 gegen 11:30 Uhr die Obersülzer Straße in Richtung Stadtmitte befuhr. Dieser Pkw fuhr ungebremst auf ein verkehrsbedingt wartendes Sattelzuggespann auf. Bei dem Zusammenstoß wurde der Pkw total, der Sattelauflieger im hinteren Bereich beschädigt (insgesamt ca. 45000 EURO). Auch der Sattelauflieger war nicht mehr fahrbereit.
Die Fahrerin des Pkw und deren dreijähriges Kind wurden mit leichten Verletzungen in einem Krankenhaus behandelt. Ein weiteres, ebenfalls in dem Pkw sitzendes, wenige Monate altes Kind der Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.
Unfallursächlich dürfte ein zu gering gewählter Sicherheitsabstand und eine kurze Ablenkung der 39-jährigen Pkw-Fahrerin gewesen sein. Im Einsatz waren neben der Polizei die Feuerwehr mit 10 Einsatzkräften, sowie der Rettungsdienst inklusive Notarzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Obersülzer Straße ca. 60 Minuten gesperrt.
IMG_2511 IMG_2512 IMG_2513 IMG_2515 IMG_2516 IMG_2518 IMG_2519 IMG_2521 IMG_2524 IMG_2526 IMG_2527 IMG_2528
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.