Einsatz Nr. 67

Kanister mit unbekannten Flüssigkeiten

Am Donnerstag, 11.08., kam es auf dem Wertstoffhof der Kreisverwaltung in Friedelsheim bei der Beseitigung des Sperrmülls mit dem Radlader im Bereich der Sperrmüllablagerung zu einer schwachen Qualmbildung mit ätzendem Geruch. Es stellte sich heraus, dass zwei blaue Kanister (ca. 5 Liter) mit einer Säure und einer Lauge vermutlich durch den Radlader beschädigt wurden und die Flüssigkeiten zusammenliefen. Durch eine chemische Reaktion entstand der Qualm. Durch die Feuerwehr, unterstützt durch den Gefahrstoffzug aus Grünstadt und Hassloch, wurden Proben genommen. Beide beschädigten Kanister wurden in Behälter verbracht und sicher gelagert. Insgesamt war die Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen u. 20 Personen vor Ort. Hinweise, wer die Kanister beim Wertstoffhof abgab, sind nicht vorhanden.
11-08-11_7 11-08-11_8 11-08-11_9 11-08-11_10 11-08-11_11 11-08-11_12
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.