Einsatz Nr. 36

Containerbrand

Bei einer Entsorgungsfirma für Kunststoffabfälle kam es am Dienstag, dem 03.05.2011 gegen 10.30 Uhr zu einem Brand, nachdem ein Arbeiter Schweißarbeiten an einem beladenen Lkw-Wechselcontainer durchgeführt hatte. Der Arbeiter versuchte zunächst den Brand selbst zu löschen und zog den Container zwischen zwei Hallen in Richtung eines Wasseranschlusses. Bei den Löscharbeiten atmete er aufsteigende Dämpfe ein. Ebenso weitere hinzukommende 13 Arbeiter der Firma und drei Angehörige der FFW Grünstadt. Neun Personen, darunter drei Angehörige der FFW Grünstadt wurden wegen des Verdachtes auf Rauchgasvergiftung vorsorglich zur Untersuchung in die BGU Ludwigshafen verbracht.
IMG_2186 IMG_2188 IMG_2189 IMG_2193 IMG_2196 IMG_2197 IMG_2200
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.