Einsatz Nr. 3

Verkehrsunfall: Umgestürzter Lkw

Am 10.01.2011, gegen 20:35 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A 61, in Fahrtrichtung Speyer, Abfahrt zur Autobahn A 6, in Fahrtrichtung Mannheim, Gemarkung Beindersheim, ein Verkehrsunfall mit einem umgestürzten Sattelzug. Ein 36-jähriger Bulgare befuhr mit einem tschechischen Sattelzug das Autobahnkreuz Frankenthal und kam aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Auf der Ladefläche befanden sich Maschinenteile mit einem Gewicht von 17 Tonnen. Der Fahrer kam leichtverletzt in ein Krankenhaus. Die Schadenshöhe wird auf ca. 90.000 Euro geschätzt. Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren aus Frankenthal und Grünstadt, die Autobahnmeisterei Wattenheim, der Rettungsdienst und die Autobahnpolizei Ruchheim. Die Ausfahrt zur A 6 musste voll gesperrt werden. Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

CIMG4368 CIMG4370 CIMG4372

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.